Wohnraum | Neubau Einfamilienhaus, Kirchberg

Die Verwandlung eines typischen Wohnhauses aus den 50er Jahren zu einem modernen Einfamilienwohnhaus mit prägnanter Silhouette ist wohl der erstaunlichste Aspekt an diesem Projekt. Der ganzheitlich durchdachte Entwurf fordert die enge Zusammenarbeit aller Gewerke, sodass hier vom Rohbau/Holzbau über den Ausbau mit Sanitär- und Elektroinstallationen bis hin zur Fassaden- und Außenanlagengestaltung eine durchgehend hochwertige Planungsleistung in die Tat umgesetzt werden konnte. Durch die Erweiterung und Sanierung des Gebäudes mittels Holzbauweise konnten aus alten kleinen Zimmern, große, lichtdurchflutete Wohnräume für die ganze Familie geschaffen werden.

Hochwertige Materialien und ein reduziertes Farbenspiel verleihen dem Gesamtkonzept der Innenarchitektur des Wohnhauses eine gemütliche Eleganz und behagliche Atmosphäre. Sehr bestimmend im Erschei-nungsbild sind die von der Fassade in die Dachfläche übergehenden Fenster, sowie die großen Eckverglasungen im offen gestalteten Dachgeschoss. Vor allem aber die Holzverschalung der Fassade, die das Fugenbild detailgenau auf die Dachfläche überträgt, schafft die ausdrucksstarke, griffige Silhouette des modernen Hauses.

Abgerundet wird der bauliche Aspekt durch viele Highlights der Gartengestaltung. Neue Komponenten wie verschiedene Terrassenebenen, das verglaste Saunaerlebnis, Schwimmteich, Boulefläche und ein Wechsel aus Rasen und Wildblumenwiese ergänzen die tolle Streuobstwiese aus dem Bestand zu einem wahren Naturerlebnis im eigenen Garten.

Zurück zur Übersicht