Fassadengestaltung Bürogebäude Görgen, Simmern

< zurück zur Übersicht

Gute Architektur bringt Corporate Identity; Unternehmensidentität die Persönlichkeit und Charakter des Unternehmens widerspiegelt

Das Bürogebäude einer Steuerberatungsgesellschaft war ursprünglich als Wohn- und Bürohaus konzipiert und vermittelte als solches einen biederen Eindruck, der der aufstrebenden Geschäftsentwicklung nicht angemessen war. Um eine adäquate Außenwirkung und eine einprägsames CI zu erzielen, wurden die Fassaden neu gestaltet.

Die Eingangsfront erhielt als Dominante eine im Abstand optisch gelöst vorgesetzte flächige Glasfassade, in der sich das Wolkenbild in reizvoller Art spiegelt.

Der Eingang erhält durch ein dezent vorgehängtes Glasdach seinen besonderen Akzent.

Die übrigen Fassadenflächen blieben in ihrer Struktur erhalten, sind jedoch durch einen Volltonfarbanstrich wesentlich aufgewertet worden. An Stelle eines ehemals verschieferten Vordaches ist an der Garage eine optisch leichte Metallgitterbrüstung entstanden.

Das Haus bildet nun einen Blickfang an der stark frequentierten Straße.