Wohnhaus Koblenz

< zurück zur Übersicht

Formschöne Architektur, hohe Qualität und Vitalenergie unter einem Dach

Das neu entstandene Einfamilienhaus am Ufer des Moselstausees in Koblenz Moselweis bringt formschöne Architektur, hohe Qualität bis ins Detail und die positiven Einflüsse der Vitalenergie unter "ein Dach".

Das Bauwerk trägt seitlich zwei Pultdächer, deren Stehfalzbekleidung durchgehend über die längsseitigen, leicht nach Innen geneigten Außenwände bis zum Boden reicht. Der mittlere Bereich des Gebäudes hat ein Segmentbogendach mit einer Lichtkuppel, die das zentrale Atrium zu jeder Tageszeit mit Licht versorgt. Ein begrüntes Flachdach mit begehbarem Terrassenbereich kennzeichnet das Nebengebäude mit Garage, Weinraum und Sauna.

Dacheindeckungen und Wandbekleidung der Seitenbaukörper bestehen aus eingefärbtem Titanzink in den Farben „Pigmento grün“ und „Pigmento blau“. Es handelt sich dabei um ein vorbewittertes Zink, dessen Oberflächenbeschaffenheit der sich natürlich bildenden Patina sehr ähnlich ist. Die Vorbewitterung ist das Resultat eines speziell entwickelten Oberflächenbehandlungsverfahrens, eine dauerhafte Umwandlung der Metalloberfläche. Dieses Material zeichnet sich zudem besonders durch sehr hohe Bruchdehnung und Zugfestigkeit aus.

Die Unterkonstruktion der Dächer besteht aus vollflächiger Schalung mit Holzfaserdämmung. Die Fassade dagegen beinhaltet eine formgebende Holzunterkonstruktion mit Cellulosedämmung und Jalousettenkästen. Das Raster der Profiltafeln bzw. Scharen mit Doppelstehfalz und alle Öffnungen wie Fenster und Türen wurden unter Beachtung von vitalenergetischen Maßrichtlinien perfekt aufeinander abgestimmt.

Das kreisrunde, großzügige Atrium erstreckt sich über beide Etagen. Durch seine Zentrale Lage und das enthaltene Herzstück, ein Grundstein mit vitalenergetischen Elementen, bildet das Atrium die Mitte des Gebäudes. Alle darum angeordneten Lebensräume sind hinsichtlich Größe, Aufteilung und Fensteranordnung auf Himmelsrichtungen und Tageslauf ausgerichtet. Unter Berücksichtigung der jeweiligen Nutzung entstanden so überaus wohnliche und individuelle Räume.

Formen und Funktionen, Farben und Material der Innen- und Außenräume bilden ein harmonisches Zusammenspiel. Der Garten mit Teich, teilweise überdachten Terrassen, Boulebahn und Bepflanzung verschmilzt förmlich mit den angrenzenden öffentlichen Naherholungs- und Freizeitanlagen.

Das Gebäude steht in erstklassiger Lage mitten in Koblenz und doch direkt am Moselufer, umgeben von Grünanlagen mit Wiesenflächen und großen Bäumen, nahe dem Rad- und Spazierweg.

Für die Bauherren ist Vitalenergie (Lebenskraft) in ihrem neuen Eigenheim von besonderer Bedeutung. Feng Shui (Wind und Wasser), ein aus China stammendes System, dass zur Harmonisierung von Bauvorhaben und Wohnräumen dient, spielt hierbei eine große Rolle. Berater für Vitalenergie, Christian Scheurer, übertrug die vielfältigen Aspekte auf die Planung dieses Projektes.

Die Wünsche und Bedürfnisse der Bauherren sowie die örtlichen Gegebenheiten haben wir als Architekturbüro in Entwurf, Planung und Bauüberwachung umgesetzt. Wir wollen, dass sich Bewohner und Besucher des Hauses in allen Lebenssituationen wohl fühlen.